Sehen Hören Staunen

Was lesen, was hören, was sehen wir zur Zeit?

KinderBücher:
„Irma hat so große Füße“ Ingrid und Dieter Schubert
„Post für Hermann“ Tom Percival

Hörbücher /-spiele:
Seit gefühlt zwei Monaten, zum Frühstück, nach dem Kindergarten und gerne auch abends:

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer
Jim Knopf und die Wilde 13

DVD:
„Kasimir“ – Kinderbuchfilme ab 3

Musik:
Namika „Nador“

Bücher:
„Systemische Therapie“ Kurt Ludewig
„Die Geschichte der Familiensoziologie in Portraits“ Rosemarie Nave-Herz
Ich freu mich darauf, wieder in „richtiger“ Literatur zu versinken, wenn nur endlich der Unikram abgeschlossen ist. Dann warten auf mich schon begonnene Reisen unter anderem in:
„Hundert Jahre Einsamkeit“ Garcia Marquez
„Mrs. Dalloway“ Virginia Woolf

Serien:
Vor kurzem abgeschlossen, verdient aber eine Erwähnung: „Mr. Robot“
Nun auch zu Ende, aber großartig: „Forever“

Kultur:
Jochen Malmsheimer „Ich bin kein Tag für eine Nacht oder: Ein Abend in Holz“